Medizintechnik

Produktion nach den Vorgaben der EN ISO 13485

Im Bereich Medizintechnik sind Qualität und Verantwortung zentrale Kriterien unserer Arbeit. Deshalb erfolgt die Herstellung von elektronischen Baugruppen und Systemen zum Einsatz in Geräten der Medizintechnik nach den Vorgaben der EN ISO 13485. Sie enthält spezifische Anforderungen zum Design, der Fertigung und Umsetzung von Medizinprodukten. Zudem erfordert sie ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem, umfangreiche Maßnahmen zur Qualitätssicherung und die entsprechende ausführliche Dokumentation.

Anwendungsgebiete

Anwendung finden unsere Bauteile im Bereich Medizintechnik bei der sensorischen Erfassung von Informationen zur Diagnose, der Unterstützung medizinischer Therapien oder der Steuerung lebenswichtiger Funktionen. Dies erhöht die Lebensqualität und sichert Leben.

Unter anderem fertigt die LUST Hybrid-Technik GmbH Module zum Einsatz in Dialysegeräten, Beatmungsapparaten und Miniaturpumpen.

Besonderheiten bei der Fertigung

Besonderheiten bei der Fertigung von elektronischen Baugruppen für die Medizin:

  • vielfältige Alternativen im Einsatz von Substratmaterialien
  • Einsatz biokompatibler Materialien zur Sicherstellung der Patientenverträglichkeit
  • Verwendung erprobter und qualifizierter Fügematerialien
  • sterilisierbare Elektronikmodule

Sie haben Interesse an einem individuellen Angebot?

Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Die Branchen

Kontakt

LUST Hybrid-Technik GmbH

Max-Hellermann-Str. 8

07629 Hermsdorf

Tel. +49 (0) 36601 746-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

| | |

© 2019 - LUST Hybrid Technik GmbH
Kontakt
Dateien hinzufügen