„Jeder meiner Arbeitstage ist voll von Überraschungen…“

 

 

Herr Paatzsch, bitte stellen Sie Ihren Arbeitsalltag kurz vor. Wie sehen die täglichen Aufgaben des Fertigungsleiters der LUST Hybrid-Technik aus?

Forrest Gump würde sagen: „Er ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie, was man bekommt“. Jeder meiner Arbeitstage ist voll von Überraschungen, sowohl positiver, als auch negativer Art. Meist sehen die Aufgaben also komplett anders aus als geplant.

 

Was haben Sie vor Ihrer Arbeit bei der LUST Hybrid-Technik GmbH gemacht und wie sind Sie zur LUST Hybrid-Technik GmbH gekommen?

Vor meiner Zeit bei LUST war ich zwei Jahre für die Bundeswehr tätig, danach habe ich ein Jahr auf dem Bau gearbeitet. 2002 habe ich mich dann bei der LUST Hybrid-Technik um eine Ausbildung zum Mikrotechnologen beworben, das Unternehmen hat mir alternativ sogar ein duales Studium angeboten. Und was soll ich sagen – hier bin ich!

 

Was ist Ihnen besonders wichtig? Warum haben Sie Spaß an Ihrer Tätigkeit bei der LUST Hybrid-Technik GmbH?

Wichtig ist mir, dass ich meine Ideen und Vorstellungen einbringen kann. Diese anschließend mit guten Mitarbeitern umzusetzen macht unheimlich viel Spaß und führt dazu, dass ich jeden Tag mit guter Laune zur Arbeit komme.

 

Was war bisher Ihr größter Erfolg in Ihrem Beruf?

Die Entwicklung vom dualen Studenten zum Fertigungsleiter sehe ich als meinen größten Erfolg an.

 

Was gefällt Ihnen besonders gut an der LUST Hybrid-Technik GmbH als Arbeitgeber?

Jeder Arbeitnehmer wird als Person und nicht als Nummer wahrgenommen und behandelt. Mit etwas Ehrgeiz, Motivation und Flexibilität kann sich jeder individuell weiterentwickeln und Spaß bei der Arbeit haben.

 

zurück

Kontakt

LUST Hybrid-Technik GmbH

Max-Hellermann-Str. 8

07629 Hermsdorf

Tel. +49 (0) 36601 746-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Media

| | |

© 2019 - LUST Hybrid Technik GmbH
Kontakt